Victoria Hofer (S), Lisa Maria Räuber (S) und Ann-Kathrin Hergeth (T) sind die großen Finalsiegerinnen der SPS Amateur Touren!

Victoria Hofer (S), Lisa Maria Räuber (S) und Ann-Kathrin Hergeth (T) sind die großen Finalsiegerinnen der SPS Amateur Touren!

Besser hätte der Sonntag in der Salzburgarena wohl kaum eröffnet werden können! Gleich die ersten drei vom Salzburger Pferdesportverband gesponserten Finali der Amateur Touren – Small, Medium und Big – blieben Dank Victoria Hofer (S), Lisa Maria Räuber (S) und Ann-Kathrin Hergeth (T) nämlich fest in österreichischen Händen!

Victoria Hofer sorgt in der SPS Small Amateur Tour für den ersten österreichischen Finalsieg!

Einen tollen Start in den Finaltag der Mevisto Amadeus Horse Indoors gab es heute in der Salzburgarena als Victoria Hofer (S) auf ihrem 14-jährigen Schimmel Jatek das SPS Small Amateur Tour Finale für sich entscheiden konnte!
Salzburgs Victoria Hofer siegte mit Jatek in der SPS Small Amateur Tour Finale © Nini Schäbel

Salzburgs Victoria Hofer siegte mit Jatek in der SPS Small Amateur Tour Finale © Nini Schäbel

Die Salzburgerin meisterte den 1,15 m hohen Parcours ohne jegliche Probleme und setzt mit 60,14 Sekunden die absolute Bestmarke! Die zweitplatzierte Schweizerin Virgine Charlot und der achtjährige Selle Francaise Hengst Sans Souci des Bles absolvierten ihre fehlerfreie Runde in 65,72 Sekunden, Oberösterreichs Sigrid Grömer und ihr ebenfalls achtjähriger Chaquino holten in 66,06 Sekunden Platz drei.
Günter Wintersberger (W) auf Rainy B wurde Vierter (0/66,22), Carola Lehner (V) auf Decibel Fünfte (0/67,90), Ann-Kathrin Hergeth (T) auf Transpofix Lady Montellini Sechste (1/74,41), Robin Dietz (S) auf Chiara Siebter (2/79,01) und Janine Berger (T) auf Fortune Cookie wurde Zwölfte (4/68,39)..

Salzburger Sieg Nummer zwei! Lisa Maria Räuber entscheidet das SPS Medium Amateur Tour Finale für sich!

Gegen 39 KonkurrentInnen konnte sich heute Salzburgs Lisa Maria Räuber im SPS Medium Amateur Tour Finale durchsetzen. In dem 1,25 m hohen Parcours vertraute die für den SRC Lamprechtshausen reitende Amazone auf ihre erst siebenjährige Balou du Rouet Tochter Odyssee und holte in 61,92 Sekunden den Sieg.
Lisa Maria Räuber (S) und Odyssee setzten sich in der SPS Medium Tour durch © Nini Schäbel

Lisa Maria Räuber (S) und Odyssee setzten sich in der SPS Medium Tour durch © Nini Schäbel

Rang zwei ging an die Vorarlbergerin Carola Lehner mit ihrem Twain (0/62,43), den dritten Platz belegte Brigitte Prömer (OÖ) im Sattel von Loroville (0/62,64). Auf den vierten Platz ritt Nicole Rieger (S) mit Vestner’s Elevating Boy (0/62,71), den sechsten Rang holte Cathy Zwiener auf Con Picasso (0/64,59) und Valentina Schiessl (S) beendete die Prüfung mit Caillou auf dem neunten Platz (0/67,47).

Aller guten Dinge sind drei! Ann-Kathrin Hergeth (T) fixiert den dritten Tagessieg für Österreich im SPS Big Amateur Tour Finale!

Mit irrsinnig viel Springvermögen und absoluter Sicherheit im Parcours überzeugte heute die achtjährige Oldenburger Stute Transpofix Contact Me Girl unter ihrer kongenialen Reiterin Ann-Kathrin Hergeth (T) im 1,40 m hohen SPS Big Amateur Tour Finale. Das Tiroler Jungtalent vom Team Transpofix konnte sich im 19 TeilnehmerInnen starken Feld mit der Spitzenzeit von 63,68 Sekunden in souveräner Manier den Sieg sichern und verwies die deutsche Katja Volz mit Cardarco auf den zweiten Platz (0/65,83).
Sieg für Tirol in der SPS Big Amateur Tour! Ann-Kathrin Hergeth
und Transpofix Contact me Girl © Nini Schäbel

Sieg für Tirol in der SPS Big Amateur Tour! Ann-Kathrin Hergeth und Transpofix Contact me Girl © Nini Schäbel

Platz drei blieb wiederum in Österreich und ging an Salzburgs Nicole Rieger mit Verstner’s Catina (0/65,38). Die Plätze vier und fünf erritten sich Gudrun Arvai (S) mit Antionio di Monte (0/66,29) und Lisa Maria Räuber (S) mit Cuyano (0/67,37) und Janine Berger (T) galoppierte mit Billy auf den achten Endrang (0/72,89).

Ergebnisübersicht Finali CSIAm SPS Amateur Touren

12 – SPS SMALL AMATEUR TOUR FINAL
Prize of Salzburger Pferdesportverband
Int. jumping competition against the clock 1.15 m
1. Jatek – Hofer Victoria (AUT/S) 0/60.14 sec
2. Sans Souci des Bles – Charlot Virginie (SUI) 0/65.72 sec
3. Chaquino – Grömer Sigrid (AUT/OÖ) 0/66.06 sec
4. Rainy B – Wintersberger Günter (AUT/W) 0/66.22 sec
5. Decibel – Lehner Carola (AUT/V) 0/67.90 sec
6. Transpofix Lady Montelini – Hergeth Ann-Kathrin (AUT/T) 1/74.41 sec
7. Chiara – Dietz Robin (AUT/S) 2/79.01 sec
8. Elvira – Würgler-Hauri Carola (SUI) 4/56.32 sec
9. Cathleen V CH – Pappas Milena-Maria (GRE) 4/62.38 sec
10.Catana – Gustavsson Sophia (SWE) 4/64.02 sec
11.Utopia II – Frei Carla (SUI) 4/66.31 sec
12.Fortune Cookie – Berger Janine (AUT/T) 4/68.39 sec
Ergebnislink
13 – SPS MEDIUM AMATEUR TOUR FINAL
Prize of Salzburger Pferdesportverband
Int. jumping competition against the clock 1.25 m
1. Odyssee – Räuber Lisa Maria (AUT/S) 0/61.92 sec
2. Twain – Lehner Carola (AUT/V) 0/62.43 sec
3. Loroville – Prömer Brigitte (AUT/OÖ) 0/62.64 sec
4. Vestner’s Elevating Boy – Rieger Nicole (AUT/S) 0/62.71 sec
5. Catminster – Kremser Julia (GER) 0/64.35 sec
6. Con Picasso – Zwiener Cathy (AUT/S) 0/64.59 sec
7. Landspiel – Kovcs Csaba (HUN) 0/64.64 sec
8. Cassano – Pietsch Celina (GER) 0/67.16 sec
9. Caillou – Schiessl Valentina (AUT/S) 0/67.47 sec
10.Bellisima – Hauser Sergio (SUI) 0/67.65 sec
11.Questador Cd – Stüssi Ruedi (SUI) 0/69.75 sec
12.Quick Silver – Dierkes Deborah-Ann (GER) 0/70.54 sec
Ergebnislink
14 – SPS BIG AMATEUR TOUR FINAL
Prize of Salzburger Pferdesportverband
Int. jumping competition against the clock 1.40 m
1. Transpofix Contact me Girl – Hergeth Ann-Kathrin (AUT/T) 0/63.68 sec
2. Cardarco – Volz Katja (GER) 0/64.83 sec
3. Vestner’s Catina – Rieger Nicole (AUT/S) 0/65.38 sec
4. Antonio di Monte – Arvai Gudrun (AUT/S) 0/66.29 sec
5. Cuyano – Räuber Lisa Maria (AUT/S) 0/67.37 sec
6. Panjano vom Wellberg CH – Krackow Anna (GER) 0/68.13 sec
7. Beyonce – Sharman Francesca (GER) 0/69.02 sec
8. Billy – Berger Janine (AUT/T) 0/72.89 sec
9. Rodriquez VDL – Schena Laura (ITA) 1/74.31 sec
10.Ex Escudo Orior – Kloetzel Udo (GER) 1/76.64 sec
11.Furlanetto – Krackow Anna (GER) 4/72.69 sec
12.Elba – Koch Ariane (SUI) 5/76.60 sec
Ergebnislisten
Start- und Ergebnislisten


Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook
YouTube
Instagram