Das Amadeus Small Junior Tour Final bleibt durch Johanna Sixt in rot-weiß-roter Hand

Seriensiegerin Johanna Sixt (B) entschied das Finale der Amadeus Small Junior Tour für sich. © Fotoagentur Dill

Das Amadeus Small Junior Tour Final bleibt durch Johanna Sixt in rot-weiß-roter Hand

Für die 25 Teilnehmer der internationalen Amadeus Small Junior Tour ging es heute ins große Finale. Der 1.25 m hohe Parcours brachte zehn fehlerfreie Ritte hervor, den schnellsten lieferte die Burgenländerin Johanna Sixt ab. Im Sattel der neunjährigen BWP Stute Handy wiederholte sie ihren Sieg vom Vortag und galoppierte in 53,22 Sekunden auf Rang eins. Mit knapp zwei Sekunden Rückstand reihten sich die Tschechin Sofie Najmanoa und ihr neunjähriger Louvre-Sohn Lexus auf Rang zwei ein (0/55,03). Dritte wurde Michele Ruth (AUT/NÖ) auf Klaus (0/56,76).

Seriensiegerin Johanna Sixt (B) entschied das Finale der Amadeus Small Junior Tour für sich. © Fotoagentur Dill

Seriensiegerin Johanna Sixt (B) entschied das Finale der Amadeus Small Junior Tour für sich. © Fotoagentur Dill

Weitere Platzierungen für Österreich holten Sally Carina Zwiener (S) mit Cindy Crawford auf Rang fünf (0/58,96), Katharina Biber (NÖ) mit Freak For Me auf Rang sechs (0/59,17), Natascha Rumetshofer (NÖ) mit Erasmus auf Rang acht (0/59,76), Stefanie Lindner (OÖ) mit Ready Steady Semilly auf Rang neun (0/68,56) sowie Marlene Fellner (W) mit Obora’s Clayton auf Rang zehn (0/68,92).

Johanna Sixt (B) und Handy gewannen das Finale vom Amadeus Small Junior Tour Finale. © Fotoagentur Dill

Johanna Sixt (B) und Handy gewannen das Finale vom Amadeus Small Junior Tour Finale. © Fotoagentur Dill

Sofie Najmanova (CZE) und Lexus wurden Zweite im Amadeus Small Junior Tour Final. © Fotoagentur Dill

Sofie Najmanova (CZE) und Lexus wurden Zweite im Amadeus Small Junior Tour Final. © Fotoagentur Dill

Rang drei im Amadeus Small Junior Tour Finale ging an Michele Ruth (NÖ) und Klaus. © Fotoagentur Dill

Rang drei im Amadeus Small Junior Tour Finale ging an Michele Ruth (NÖ) und Klaus. © Fotoagentur Dill

41 CSIJ AMADEUS SMALL JUNIOR TOUR FINAL
Int. Springprüfung nach Fehlern und Zeit (1.25 m)
1. Handy – Sixt, Johanna (AUT/B) 0/53.22
2. Lexus  Najmanova, Sofie (CUE) 0/55.03
3. Klaus – Ruth, Michele (AUT/NÖ) 0/56.76
4. C’est la Vie – Schildknecht, Joana (SUI) 0/57.88
5. Cindy Crawford – Zwiener, Sally Carina (AUT/S) 0/58.96
6. Freak for me – Biber, Katharina (AUT/NÖ) 0/59.17
7. Mori’s Casalla – Utz, Christian (GER) 0/59.38
8. Erasmus – Rumetshofer, Natascha (AUT/NÖ) 0/59.76
9. Ready Steady Semilly – Lindner, Stefanie (AUT/OÖ) 0/68.56
10.Obora’s Clayton – Fellner, Marlene (AUT/W) 0/68.92
11.Elwood – Blandfort, Vivien (GER) 4/59.89
12.Cecilia – Haarmann, Julia (GER) 4/61.14
Ergebnislink

Wichtige Links:
News
Starts and Results »
Livestream »
FEI TV »
www.amadeushorseindoors.at

MEVISTO AMADEUS HORSE INDOORS
11.12.2016
Messezentrum Salzburg & Salzburgarena
www.amadeushorseindoors.at | www.facebook.com/AmadeusHorseIndoors

Messe: Do-Sa 9-21 Uhr, So 9-18 Uhr;
Sport: Do-So ab 9 Uhr bis Turnierende



Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook
YouTube
Instagram