Sportland Salzburg Grand Prix geht nach Deutschland – Katharina Rhomberg beste Österreicherin

Sportland Salzburg Grand Prix geht nach Deutschland – Katharina Rhomberg beste Österreicherin

76 internationale Teilnehmer erklärten heute ihre Startbereitschaft für den mit 24.600 Euro dotierten CSI2* Sportland Salzburg Grand Prix. Um vorne mitmischen zu können, war die richtige Mischung aus Risiko und Strategie gefragt. Nur sieben Reiter-Pferde-Paare schafften es in dem Weltranglistenspringen üer 1.45 m ohne Fehler zu bleiben und die ersten Drei lagen ziemlich dicht beieinander.

Amke Stroman und Forchello auf dem Weg zum SIeg im CSI2* SPortland Salzburg Grand Prix. © Fotoagentur Dill

Amke Stroman und Forchello auf dem Weg zum SIeg im CSI2* SPortland Salzburg Grand Prix. © Fotoagentur Dill

In 66,25 Sekunden konnte sich schlussendlich aber die Deutsche Amke Stroman im Sattel von Forchello mit der Zeit von 66,25 Sekunden durchsetzen. Nur knapp dahinter lag Manuel Eugster (SUI) mit Wervel (66,72) und auch den Drittplatzierten Thomas Kleis (GER) trennten mit Fortune nur wenige Zehntel vom Sieg (0/66,72). Katharina Rhomberg (V) war mit Dinadja als bestplatzierte Österreicherin Vierte (0/67,94), Theresa Pachler (NÖ) und Crizz holten Rang 18 (4/72,23).

Wervel unter Manuel Eugster (SUI) im CSI2* Sportland Salzburg Grand Prix bei der Mevisto Amadeus Horse Indoors 2016. © Fotoagentur Dill

Wervel unter Manuel Eugster (SUI) im CSI2* Sportland Salzburg Grand Prix bei der Mevisto Amadeus Horse Indoors 2016. © Fotoagentur Dill

Thomas Kleis (GER) und Fortune belegten Rang drei. © Fotoagentur Dill

Thomas Kleis (GER) und Fortune belegten Rang drei. © Fotoagentur Dill

Katharina Rhomberg (AUT/V) und Dinadja waren das bestplatzierte, rot-weiß-rote Duo. © Fotoagentur Dill

Katharina Rhomberg (AUT/V) und Dinadja waren das bestplatzierte, rot-weiß-rote Duo. © Fotoagentur Dill

36 CSI2* SPORTLAND SALZBURG CSI2* GRAND PRIX
Int. Springprüfung nach Fehlern und Zeit (1.45 m)
Wertungsprüfung für die LONGINES Ranking Liste
1. Forchello – Stroman Amke (GER) 0/66.25
2. Wervel – Eugster Manuel (SUI) 0/66.72
3. Fortune – Kleis Thomas (GER) 0/66.92
4. Dinadja – Rhomberg Katharina    (AUT/V) 0/67.94
5. Colour Line – Eichler Michael (GER) 0/68.11
6. Chanyon – Bruggink Gert-Jan (NED) 0/70.86
7. Queensberry – Konle Hans-Peter (GER) 0/71.60
8. Cassia de Lys – Schmid Maximilian (GER) 4/62.24
9. Haiti van de Vinkhoeve – Gaudiano Emanuele (ITA) 4/62.95
10. Light my Fire – Oplatek Andrzej (POL) 4/64.48
11. Aclatron – Schmuck Edwin (GER) 4/66.10
12. Sterrehof’s Baccarat – Houtzager Marc (NED) 4/66.25
13. Lucca S – Schindlbeck Sophia (GER) 4/66.66
14. Barolo H – Haßmann Felix (GER) 4/67.65
15. Levisto’s Loverboy – Wulff Lesley (GER) 4/69.61
16. Jorgos d’Heyboght – Coutinho Mendonca Nagata Felip (ITA) 4/70.55
17. Arena Uk Winston – Whitaker Ellen (GBR) 4/72.18
18. Crizz – Pachler Theresa (AUT/NÖ) 4/72.23
19. DM Jacqmotte – Vermeir Wilm    (BEL) 4/72.85
Ergebnislink

45 CSICh-A AMADEUS CHILDREN GRAND PRIX
Int. Springprüfung mit Stechen (1.25 m)
1. Taveta HS – Novak Anna Lani (CZE) 0/31.96 i.St.
2. Prince – Alasztics Alez (HUN) 0/33.83 i.St.
3. Cathy H – Ruth Noelle (AUT/OÖ) 4/37.71 i.St.
4. Charneval – Alasztics Alez (HUN) 4/41.52 i.St.
5. Latent H – Zwiener Sally Carina (AUT/S) 8/37.65 i.St.
6. Lillifee – Goess-Saurau Klara (AUT/B) 8/45.58 i.St.
7. Bolivia S – Tiefenbacher Maren (GER) 4/55.84 im Umlauf
8. Costa Brava – Janik Anna (HUN) 4/59.78 im Umlauf
9. Real Steel – Bottoli Elissa Valentina (AUT/W) 4/60.27 im Umlauf
10. Meniac – Goess-Saurau Klara    (AUT/B) 4/60.34 im Umlauf
11. Kaland – Homan Greta (HUN) 4/62.28 im Umlauf
12. Age of Empire – Ruth Naomi (AUT/NÖ)    8/56.16 im Umlauf
Ergebnislink



Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook
YouTube
Instagram