Marcel Marschall ist der PAPPAS Champion von Salzburg

Marcel Marschall (GER) und Fenia van Klapscheut. © im|press|ions – Daniel Kaiser

Marcel Marschall ist der PAPPAS Champion von Salzburg

16 Sprünge mit einer Maximalhöhe von bis 1,55 m galt es fehlerfrei zu überwinden um im mit 40.000 Euro dotierten PAPPAS Championat von Salzburg ins Stechen zu kommen. Dies wiederum schafften 10 der 32 Reiter/Pferd-Paare und schlussendlich ging die Siegesprämie von 10.000 Euro an Marcel Marschall aus Deutschland. Im Sattel der zehnjährigen belgischen Stute Fenia van Klapscheut gelang ihm nach einem fehlerfreien Grundparcours auch noch eine sensationelle Stechrunde und damit der Sieg (0/36,52) im PAPPAS Championat von Salzburg.

Marcel Marschall (GER) und Fenia Van Klapscheut waren die umjubelten Sieger im PAPPAS Championat bei der Amadeus Horse Indoors. © im|press|ions - Daniel Kaiser

Marcel Marschall (GER) und Fenia Van Klapscheut waren die umjubelten Sieger im PAPPAS Championat bei der Amadeus Horse Indoors. © im|press|ions – Daniel Kaiser

Mehr über das PAPPAS Championat von Salzburg gibt es auf EQWO.net.



Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook
YouTube
Instagram