SPS AMATEUR TOUR FINALI

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]

Die SPS Small Amateur Tour geht an Oberösterreich und Martina Raschböck

Heute war der Tag von Martina Raschböck! Die Oberösterreicherin düste im SPS Small Amateur Tour Finale mit ihrer Stute Galaxy im Affenzahn über den 1,15 Meter hohen Parcours, schaffte die Bestmarke von 64,69 Sekunden, blieb auch noch fehlerfrei und schaffte es damit locker auf das Siegespodest. Über den zweiten Rang freute sich Candice Patout (FRA) auf Heartbeat (x Heartbreaker) und Platz drei ging mit Cathy Zwiener (Lance) an Deutschland.[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_single_image image=“16496″ border_color=“grey“ img_link_large=“yes“ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]

Österreichischer Doppelsieg im SPS Big Amateur Tour Final von Bianca Babanitz und Ann-Kathrin Hergeth

Einige Pappas Amadeus Horse Indoors Auftritte hat Niederösterreichs Bianca Babanitz bereits erfolgreich absolviert und da ist die Niederösterreicherin immer wieder gerne dabei. Im Finale der SPS Big Amateur Tour lieferte  die sympathischen Amazone heute mit Latin eine geniale Runde ab und auch die Zeit war rekordverdächtig. 70,04 Sekunden bedeuten den Sieg vor Ann-Kathrin Hergeth (AUT).[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_single_image image=“16497″ border_color=“grey“ img_link_large=“yes“ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]Die junge Tirolerin bildet mit ihrer erst siebenjährigen Schimmelstute Transpofix Contact me Girl schon nach kurzer Zeit ein wunderbare Einheit, lieferte eine saubere und vor allem ebenfalls schnelle Runde ab und schnappte sich in 74,19 Sekunden Platz zwei.  Rang drei ging mit Sandra Viehweg auf der bayrischen Stute Pacira (76,62) an ein flottes deutsches Duo und Österreich punktete mit Stefanie Hirnböck (S) auf Rang sechs (Peninsula), sowie mit Lisa Klappacher (S) auf Rang zehn (Sir Washington).noch zwei weitere Male.[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_single_image image=“16498″ border_color=“grey“ img_link_large=“yes“ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]

ERGEBNISÜBERBLICK

[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]21 CSIAm SPS SMALL AMATEUR TOUR FINAL
Preis des Salzburger Pferdesportverbandes
Int. Springprüfung nach Fehlern und Zeit 1.15m
1. Galaxy – Raschböck Martina (AUT/OÖ) 0 – 64.69
2. Heartbeat – Patout Candice (FRA) 0 – 67.29
3. Lance – Zwiener Cathy (GER) 0 – 72.36
4. Raven 41 – Dimita Sabrina (SUI) 0 – 75.12
5. Golden Dutch Man – Seyrling Maria (AUT/T) 0 – 76.16
6. Chamberlain 5 – Ruff Rebecca (AUT/S) 0 – 77.92
7. Poppy – Anani Sabrina (GER) 0 – 79.80
8. Alfa Nero – Boegl Kathrin (GER) 1 – 82.33
9. L.B. Porter – Thoma Gabriela (GER) 4 – 61.72
10.Condor M – Würgler-Hauri Carola (SUI) 4 – 63.92
11.Innovation – Neudorfer Martin (AUT/OÖ) 4 – 66.41
12.Conte – Wecht Camilla (AUT/T) 4 – 68.80
Ergebnislink[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]22 CSIAm SPS BIG AMATEUR TOUR FINAL
Preis des Salzburger Pferdesportverbandes
Int. Springprüfung nach Fehlern und Zeit 1.40 m
1. Latin – Babanitz Bianca (AUT/NÖ) 0 70.04
2. Transpofix Contact Me Girl – Hergeth Ann-Kathrin (AUT/T) 0 – 74.19
3. Pacira – Viehweg Sandra (GER) 0 – 76.62
4. Ex Escudo Orior – Kloetzel Udo (GER) 1 – 82.45
5. Cardarco – Volz Katja (GER) 4 – 70.81
6. Peninsula – Hirnböck Stefanie (AUT/S) 4 – 72.52
7. Saccoma – Krackow Anna (GER) 4 – 73.58
8. Cheridan – Faller Stephan (GER) 4 – 73.91
9. Allerdings – Hallundbaek Clara (DEN) 4 – 74.95
10.Sir Washington – Klappacher Lisa (AUT/S) 4 – 76.61
11.Panjano vom Wellberg CH – Krackow Anna (GER) 4 – 77.16
12.Ailton S – Faller Stephan (GER) 4 – 77.43
Ergebnislink[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][button icon=“fa-trophy“ target=“_blank“ text=“Start- und Ergebnislisten“ link=“http://eventcontent.hippoonline.de/856/856zeitplanDEU.htm?style=hippo“][/vc_column][/vc_row]

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar