Heimsieg für Evelyn Freund & Stefanie Millinger beim Pas-de-Deux Weltcup!

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]Was war das spannend! Beim heutigen zweiten Bewerb des FEI Vaulting World Cup™ im Pas-de-Deux hieß es Weltmeister gegen Weltcupsieger, Salzburg gegen Tirol und Publikumsliebling gegen Publikumsliebling. Sowohl für die Lokalmatadorinnen Evelyn Freund und Stefanie Millinger als auch für die amtierenden Welt- und Europameister und Weltcupgesamtsieger Lukas Wacha und Jasmin Lindner kannten der Jubel und die Anfeuerungsrufe keine Grenzen.[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_single_image image=“16086″ border_color=“grey“ img_link_large=“yes“ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]Hatte gestern noch das Duo aus Tirol die Nase ganz knapp vorne – sie gewannen mit gerade einmal 0,016 Punkten Vorsprung – ließen sich heute die Salzburger Ladies frenetisch als große Siegerinnen feiern. 9,089 Punkte erhielten sie für ihre Vorstellung zum Thema Afrika und ließen Lukas und Jasmin (8,933) damit hinter sich.[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_single_image image=“16087″ border_color=“grey“ img_link_large=“yes“ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]Noch eine kleine Anektote zum Schluss: Beim Weltcupauftakt in München gewannen Evelyn Freund und Stefanie Millinger ebenfalls das Pas-de-Deux und Lisa Wild das Einzel der Damen. Doch im Gegensatz zu Salzburg erhielten die Duos dort ein sehr geringes Preisgeld und so entschlossen sich Lisa, die für den Einzelsieg wesentlich mehr Preisgeld bekam, und ihre beiden Clubkolleginnen das gewonnene Geld in einen Topf zu werfen und durch drei zu teilen. Das zeigt einmal mehr wofür der Voltigiersport wirklich steht: Teamspirit, Zusammenhalt und tiefe Freundschaften![/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_single_image image=“16088″ border_color=“grey“ img_link_large=“yes“ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]

23 B – CVI-W FEI VAULTING WORLD CUP™ presented by Mevisto
Prize of Mevisto
Int. vaulting competition in 2 rounds
FEI Vaulting World Cup™ Pas de Deux – 2nd round
1. Robin – Freund Evelyn & Millinger Stefanie (AUT/S) 9,089 Punkte
2. Bram – Lindner Jasmin & Wacha Lukas (AUT/T) 8,933

[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][button icon=“fa-trophy“ target=“_blank“ text=“Start- und Ergebnislisten“ link=“http://eventcontent.hippoonline.de/974/974zeitplanENG.htm“][/vc_column][/vc_row]

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar