Die ersten Sieger beim diesjährigen CVI im Rahmen der Mevisto Horse Indoors stehen fest!

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]Beim diesjährigen CVI in der Salzburg Arena wurden heute die ersten Sieger gekürt. Bei den Herren geht der Sieg an Ramin Rahimi mit seinem Pferd Royal Salut unter der Longenführung von Manuela Barosch mit einer Endnote von 7,133.[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_single_image image=“16015″ border_color=“grey“ img_link_large=“yes“ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]

Im Pas de Deux 2* Junior geht Gold an die Schweiz. Die Voltigiererinnen Alexandra Löwy und Ursina Dubs holten mit ihrem Pferd Ritschi Rich unter der Longenführung von Rita Blieske mit einer Endnote von 5,305 den Sieg. Die Lokalmatadorinnen des Voltigierteam Sbg. Wals-Schullergut rundeten heute ihr goldenes Wochenende ab. Nach zwei Weltcupsiegen holten sie heute auch noch Gold in der Gruppe 3* auf ihrem Pferd Colorado unter der Longenführung von Nina Rossin mit einer Endnote von 6,754.

[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_single_image image=“16016″ border_color=“grey“ img_link_large=“yes“ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][button icon=“fa-trophy“ target=“_blank“ text=“Start- und Ergebnislisten“ link=“http://eventcontent.hippoonline.de/974/974zeitplanENG.htm“][/vc_column][/vc_row]

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar