CSI2* Doppelter Sieg beim Pappas Amadeus Grand Prix Preis von Novomatic!

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]Messehalle / Bis zuletzt blieb es in der Messehalle bei den Pappas Amadeus Horse Indoors spannend. Mit einem Großen Preis über 1,45 Meter wurde dieser  nämlich abgeschlossen und 41 StarterInnen hatten sich hierfür qualifiziert. Die zahlreichen Zuschauer drängten sich vorbei an Messeständen und säumten die Bande um den Springplatz neben der einladenden Gastronomie, um den Showdown live mitzuerleben. Das Mitfiebern hat sich gelohnt: Simone Blum (GER) eröffnete die Prüfung mit ihrem Hannoveranerwallach „Cash“, blieb dabei fehlerfrei und als auch Lokalmatador Christian Juza (AUT/S) als 22. Starter auf dem elfjährigen Quidam de Revel Sohn „Never des Etisstes“ eine Wahnsinnsrunde hinlegte, war das Stechen gesichert. 26 ReiterInnen folgten, doch der dritte Nuller wollte einfach nicht kommen. Also bewiesen die beiden Springspezialisten Sportlichkeit, verzichteten im Sinne ihrer Pferde auf ein Stechen und teilten sich den ersten Platz. Dritte wurde Kaya Lüthi (GER) mit dem neunjährigen Selle Francais „Pret A Tout“.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_single_image image=“17679″ border_color=“grey“ img_link_large=““ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_single_image image=“17680″ border_color=“grey“ img_link_large=““ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_single_image image=“17682″ border_color=“grey“ img_link_large=““ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]48 CSI2* PAPPAS AMADEUS GRAND PRIX
Prize of Novomatic
Int. jumping competition with jump-off 1.45 m

1. Never des Etisses – Juza Christian (AUT/S) Verzichtet im St.
1. Cash – Blum Simone (GER) Verzichtet im St.
3. Pret A Tout – Lüthi Kaya (GER) 4 68.09
4. Spirit T – Whitaker Louise (GBR) 4 68.31
5. Cent-Man – Steurer-Collee Barbara (GER) 4 68.94
6. Skipper – Selke-John Jasmin (GER) 4 69.91
7. Singapore – Puschak Wolfgang    (GER) 4 70.07
8. Arrivederci – Greene Lawrence (GER) 5 71.60
9. Udento VDL – Tyree Catherine Nicole (USA) 5 72.18
10.Carlo – Candin Andy (ROU) 5 72.77
11.Sonnengraf CH – Smith Jason (GBR) 5 73.59
Ergebnislink[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]

Die Pappas Amadeus Horse Indoors auf facebook: www.facebook.com

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar