CSI4* Alpenspan Opening

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]Für ein Spitzenergebnis sorgte der Oberösterreicher Helmut Morbitzer heute im Auftaktspringen vom 4-Stern-Springturnier über 1,45m: Mit seinem Quantum-Sohn Quincy-Star setzte sich der ehemalige Olympiareiter (Atlanta 1996) und Veranstalter vom Linzer Pferdefest gegen Weltklassereiter aus 17 Nationen durch und siegte in der überlegenen Spitzenzeit von 64,14 Sekunden.[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_single_image image=“16711″ border_color=“grey“ img_link_large=“yes“ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]“ Es ist wohl wie mit dem Wein, je reifer desto besser“, scherzte der 58-Jährige bei der Siegerehrung. Dies gilt wohl auch für den Zweitplatzierten, denn mit dem 71 Jahre jungen Hugo Simon (St) und Freddy 7 (x For Pleasure) gab´s die zweite rot-weiß-rote Platzierung im Spitzenfeld. Auf dem dritten Rang landete die Drittplatzierte vom Grand Prix von Salzburg 2012, Pia-Luise Aufrecht (GER) mit Venus (67,22).[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_single_image image=“16712″ border_color=“grey“ img_link_large=“yes“ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_single_image image=“16713″ border_color=“grey“ img_link_large=“yes“ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]Auch die weiteren Österreicher glänzten heute im 4-Stern Parcours, denn Alpenspanteam- und GLOCK Rider Dieter Köfler (K) schnappte sich mit GLOCK‘s Zyrano Platz fünf, Christian Schranz (NÖ) mit Quartz van de Nieuwmolen Rang sechs und Julia Kayser (T) mit Sterrehof´s Ushi Platz 13.[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]10 ALPENSPAN CSI4* OPENING
Int. Springprüfung nach Fehlern und Zeit 1.45 m
1. Quincy-Star – Morbitzer Helmut (AUT/OÖ) 0 – 64.14
2. Freddy 7 – Simon Hugo (AUT/St) 0 – 67.22
3. Venus – Aufrecht Pia-Luise (GER) 0 – 67.78
4. Coolgirl – Schwizer Pius (SUI) 0 – 67.82
5. Glock’s Zyrano – Köfler Dieter (AUT/K) 0 – 68.63
6. Quartz van de Nieuwmolen – Schranz Christian (AUT/NÖ) 0 – 68.79
7. Mayar – Hindelang Carina (GER) 0 – 71.10
8. Vampire – Bruggink Gert-Jan (NED) 0 – 71.12
9. Arezzo VDL – Kürten Jessica (IRL) 0 – 71.73
10.Constara – Rivetti Cassio (UKR) 0 – 72.27
11.Albfuehren’s Paille – Fricker Alexandra (SUI)  0 – 73.85
12.Ulena van Hof ter Naillen – Duguet Romain (SUI) 1 – 74.05
13.Sterrehof’s Ushi – Kayser Julia (AUT/T) 1 – 74.90
Ergebnislink[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][button icon=“fa-trophy“ target=“_blank“ text=“Start- und Ergebnislisten“ link=“http://eventcontent.hippoonline.de/856/856zeitplanDEU.htm?style=hippo“][/vc_column][/vc_row]

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar