FEI VAULTING WORLD CUP

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]

Anna Cavallaro (ITA) holt die erste Weltcuprunde nach Italien

Perfektes Turnen, schöner geht’s nicht. So kurz kann man Anna Cavallaros Kür beim Voltigier-Weltcup in Salzburg zusammenfassen. Die Italienerin ist im Moment eine Klasse für sich und wurde ihrer Favoritenrolle zu hundert Prozent gerecht. Am Rücken ihres Harley, perfekt geführt von Nelson Vidoni, tanzte sie eine wunderbare Kür, die mit 8,614 Punkten und dem Sieg belohnt wurde.[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_single_image image=“16606″ border_color=“grey“ img_link_large=“yes“ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]Shootingstar Pascale Wagner (SUI) belegte mit 8,400 Punkten auf Viva Alegria (Michael Heurer) Platz zwei und auch der dritte Rang ging mit Simone Jäiser an die Schweiz. Nicht über das Weltcupreglement gesetzt waren unsere beiden Österreicherinnen, aber beiden glänzten heute in der Kür: Sabine Kuntner kam auf Grund ihrer Spitzenplatzierung bei den Europameisterschaften an eine Wildcard, Jasmin Gipperich als amtierende Staatsmeisterin und beide zeigten heute mit den Plätzen vier (Kuntner) und fünf (Gipperich) sehr gute Leistungen.[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_single_image image=“16607″ border_color=“grey“ img_link_large=“yes“ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]

Doppelsieg für Frankreich mit Nicolas Andreani an der Spitze

Hauchdünn ist der Vorsprung, den sich Nicolas Andreani (FRA) heute herausgeturnt hat. Bekannt für seine besonderen Küren, zeigte der Franzose auf Le Grand Chevalier (Eva Maria Kreiner) eine Glanzleistung und schnappte mit 8,690 und lediglich acht Zehntelpunkten seinem Landsmann und Favoriten Jacques Ferrari (Watson ENE HN – Francois Athimon) die Führung weg. Platz drei ging mit Lukas Heppler an die Schweiz (Luk – Rita Bliske). Österreich punktete mit Fixkraftvoltigierer Stefan Csandl und 7,647 Punkten auf Rang vier (Pipetto – Marion Meißl).[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_single_image image=“16608″ border_color=“grey“ img_link_large=“yes“ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_single_image image=“16609″ border_color=“grey“ img_link_large=“yes“ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]

Doppelt österreichischer Triumpf – Jasmin Lindner und Lukas Wacha (AUT) gewinnen im Pas de Deux

Die Staatsmeister, Europa- und Weltmeister Jasmin Lindner und Lukas Wacha aus Tirol turnten sich heute mit einer perfekten Kür in die Herzen des Salzburger Publikums. Platz eins gab es auf Famous Face gekonnt geführt von Veronika Greisberger mit 9,989 Punkten vor dem Sensationsduo des heutigen Abends:[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_single_image image=“16610″ border_color=“grey“ img_link_large=“yes“ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]Die Salzburger Evelyn Freund und Stefanie Millinger schafften es heute wirklich die Salzburgarena zu rocken und hatten das Publikum auf ihrer Seite. 8,463 Punkte gab es auf dem erfahrenen Robin an der Longe von Nina Rossin. Platz drei ging mit 7,944 an die US-Geschwister Kimberly und Cassidy Palmer auf Leon 364 an der Longe von Wolfgang Renz.[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]

ERGEBNISÜBERBLICK:

[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]19A FEI VAULTING WORLD CUP presented by Mevisto
Preis der Firma Mevisto
Int. vaulting competition in 2 rounds – FEI Vaulting World Cup Female
1st round – CVI-W
1. Cavallaro Anna (ITA) Harley (Nelson Vidoni) 8,614
2. Wagner Pascale (SUI) Viva Alegria (Michael Heurer) 8,400
3. Jäiser Simone (SUI) Luk (Rita Bliske) 8,226
4. Kuntner Sabine (AUT) Harvey (Elisabeth Leitner) 7,939
5. Gipperich Jasmin (AUT) Viva Alegria (Michael Heurer) 7,860
6. Beri Elisabeth (SUI) Filipp (Albert Stump) 6,627
Ergebnislink[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]21A  FEI VAULTING WORLD CUP presented by Mevisto
Prize of Mevisto
Int. vaulting competition in 2 rounds – FEI Vaulting World Cup Pas de Deux
1st round – CVI-W
1. Lindner Jasmin – Wacha Lukas (AUT) mit Famous Face (Veronika Greisberger) 8,898
2. Freund Evelyn – Millinger Stefanie (AUT) mit Robin (Nina Rossin) 8,463
3. Palmer Kimberly – Palmer Cassidy (USA) mit Leon 364 (Wolfgang Renz) 7,944
4. Thiel Theresa – Csandl Stefan (AUT) mit Crossino (Karin Böhmer) 7,468
5. Kiraly Agnes – Gadolla Eéka (HUN) mit Zakariás (Natália Sándor) 7,139
6. Gavazzi Laura – Moscato Giorgia (ITA) mit Lugano 330 (Laura Camabuci) 6,673
Ergebnislink[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][button icon=“fa-trophy“ target=“_blank“ text=“Start- und Ergebnislisten“ link=“http://eventcontent.hippoonline.de/856/856zeitplanDEU.htm?style=hippo“][/vc_column][/vc_row]

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar