European Youngster Cup – über Leudelage und Chevenez nach Salzburg

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_column_text](Chevenez)   Der Countdown für Salzburgs “EY-Cup-Festival” läuft. Vom 6. bis 9. Dezember sind die besten U25-Reiterinnen und –Reiter der Saison 2012 in Österreich beim CSI zu Gast – die Sieger der einzelnen Stationen und die Besten des Rankings, sowie die nationalen Meister der Altersklasse Junge Reiter aus allen am European Youngster Cup beteiligten Nationen. Zwei Chancen gibt es noch, um in Salzburg bei Pappas Amadeus Horse Indoors dabei zu sein. Vom 11. bis 14. Oktober wird im schweizerischen Chevenez ein CSI U25 stattfinden, danach folgt Oldenburg. Die Internationalen Pferdetage vom 8. bis 11. November sind die letzte Station für das Finale des European Youngster Cup.
Zuletzt traf sich die junge Elite im luxemburgischen Leudelage und dort war es die 18 Jahre alte Britin Pippa Allen, die das Zwei-Sterne-S mit Rashmo Z für sich entschied. Bester Deutscher war in dieser Prüfung David Will aus Pfungstadt mit Carefino auf Platz zehn. Pippa konnte schon in Ising auftrumpfen und rangiert in der EY-Cup-Tabelle auf Platz zwei (74 Punkte) hinter Philipp Winkelhaus aus Albachten (76). Dritte ist derzeit Flaminia Straumann aus der Schweiz (73).[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]In Chevenez ist am kommenden Wochenende Jugend Trumpf, denn zeitgleich mit dem European Youngster Cup findet dort das Nationenpreisturnier der Ponyreiter statt und ein CSI der Junioren und Jungen Reiter. Der Club Equestre de Chevenez ist Gastgeber des internationalen Jugendturniers.[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]Der European Youngster Cup im Internet: www.eycup.eu

[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]

Noch keine Karten?

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]Dann aber los! Lassen Sie sich Österreichs Pferde- und Hundefest zur Weihnachtszeit nicht entgehen und sichern Sie sich schon jetzt Ihre Tickets. Die gibt es sowohl bei OeTicket.com als auch bei hippoticket.de im Vorverkauf günstiger und dann natürlich direkt an der Tageskassa vom Messezentrum Salzburg.[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]Mehr Infos zur Pappas Amdeus Horse Indoors unter www.amadeushorseindoors.at[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_single_image image=“16779″ border_color=“grey“ img_link_large=““ img_link_target=“_self“ img_size=“150×100″][/vc_column][/vc_row]

Spiel, Spaß und eine Halle für den Reitsport – Die Pappas Amadeus Horse Indoors auf der Salzburger Spielemesse

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]Von 12. – 14. Oktober ist es wieder soweit: Das große Familien- und Freizeitevent, die Salzburger Spielemesse, lockt die Besucher ins Messezentrum Salzburg. Fünf Mal mehr gibt’s heuer zu entdecken und mit der Spielewelt, der Kreativ- und Modellbauwelt, der Baby Salzburg sowie dem neuen Thema „Sport & Trend“ ist für jeden etwas mit dabei.[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]

Neu: Sport & Trend

Trendige Sportarten und jede Menge Action warten in einer eigenen Halle auf Euch. Badminton, Streetdance, Hip Hop, Human Table Soccer, Billard uvm.[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]

Eine Halle für den Reitsport

Die horsedeluxe event GmbH, Organisator der Pappas Amadeus Horse Indoors, gibt gemeinsam mit dem Ponypark Liefering faszinierende Einblicke in die Pferdewelt. Informationen rund um die richtige Haltung und Pflege, Reitmöglichkeiten und Stallungen, notwendige Prüfungen und Abzeichen bieten den Besuchern einen umfassenden Überblick  in diese besondere Sportart. Beim Western-, Dressur- oder Halsringreiten wird gezeigt, wie’s geht. Wer sich selber mal am Pferderücken versuchen möchte, hat auf der Spielemesse die beste Möglichkeit dazu. Und wer noch mehr „Reiten und Pferd“ erleben will, besucht von 6. bis 9.12. die Pappas Amadeus Horse Indoors – Österreichs Pferde- und Hundefest zur Weihnachtszeit im Messezentrum Salzburg und der Salzburgarena.[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]Mehr Infos zum Reitsport auf der Spielemesse unter www.salzburger-spielemesse.at[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]Mehr Infos zur Pappas Amdeus Horse Indoors unter www.amadeushorseindoors.at

[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_single_image image=“16779″ border_color=“grey“ img_link_large=““ img_link_target=“_self“ img_size=“150×100″][/vc_column][/vc_row]

Endspurt in Sicht – Noch vier Chancen bis zum Finale des European Youngster Cups

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_column_text](Donaueschingen)    Der Countdown für den European Youngster Cup 2012 hat begonnen. Noch vier internationale Turniere bieten die Möglichkeit, die Qualifikation für das Finale des U25-Projektes zu erreichen. Das sind am kommenden Wochenende vom 13. bis 16. September das CHI Donaueschingen (live bei ClipMyHorse.TV) und in der Folge dann Leudelage in Luxemburg, Chevenez in der Schweiz und Oldenburgs internationale Pferdetage. Erst dann steht fest, wer beim CSI Salzburg in Österreich vom 6. bis 9. Dezember im Finale dabei ist.
Insgesamt 16 Mal bot sich seit dem ersten EY-Cup-Stopp in Bremen in diesem Jahr die Möglichkeit, das Finale zu erreichen. In Deutschland machte der EY-Cup bislang sechs Mal Station, war außerdem begehrtes Objekt in Italien, Belgien, Spanien, Österreich, der Schweiz und Luxemburg. Immer wieder fragen internationale Turnierveranstalter bei Initiator Rudolf Hindelang aus Ansbach an, ob und wie der EY-Cup eingebunden werden könnte, denn der Bedarf für U25-Prüfungen ist in Europa ganz offensichtlich vorhanden.[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]Gestrafft und vereinheitlicht präsentierte sich der European Youngster Cup in der Saison 2012: Der Einlaufprüfung folgte die Qualifikation, dann das S-Springen auf Zwei-Sterne-Niveau als Höhepunkt. Wer das gewinnt, ist direkt für das Finale qualifiziert. Hinzu kommen in Salzburg dann die punktbesten Teilnehmer des Rankings und erstmals die nationalen Meister der Junioren/Jungen Reiter aus den beteiligten EY-Cup-Ländern, also aus sieben Nationen.. Schaut man sich die Resultate an und vergleicht sie mit Nationenpreisergebnissen und Championaten der Altersklasse J/JR und mit den Resultaten internationaler Turniere, dann fällt auf, dass der EY-Cup tatsächlich als Filter und Sprungbrett für die junge Generation funktioniert.[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]Die 18 Jahre alte Pippa Allen aus England gewann beim Chiemsee-Pferdefestival in Ising die S**-Prüfung und ist sicher im Finale dabei. Allen war 2011 schon Reiterin des Jahres in Großbritannien. Auf Platz zwei folgte mit Angelina Herröder eine junge deutsche Nationenpreisreiterin, die bereits beim Pfingstturnier Wiesbaden als Siegerin des Eröffnungsspringens reihenweise Routiniers hinter sich ließ. Die Qualifikation übrigens gewann in Ising David Will aus Pfungstadt – eine Woche später Zweiter im Großen Preis in Paderborn. Zeitgleich konnte in Bietigheim-Bissingen Benjamin Wulschner, Sohn des Nationenpeisreiters Holger Wulschner, die direkte Qualifikation für das EY-Cup-Finale in Salzburg sicherstellen. Benjamin ist 23 Jahre alt, also dem Junge Reiter-Alter schon entwachsen und der klassische Kandidat für das U25-Projekt European Youngster Cup.[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]Bei den Europameisterschaften der Junioren und Jungen Reiter in Ebreichsdorf/ Österreich zählten reihenweise EY-Cup-Reiter zu den Medaillengewinnern: Bertram Allen aus Irland gewann mit der irischen Equipe EM-Gold bei den Junioren und wurde Siebter im Einzelklassement. Der 16-jährige punktete bereits in Dortmund für das EY-Cup-Ranking. Die jungen Schweizer Martin Fuchs und Aurelie Wettstein gewannen Team Silber bei der EM und sind für den EY-Cup in Salzburg qualifiziert.
Für die Veranstalter internationaler Turniere, aber vor allem auch für Initiator Rudolf Hindelang auch ein Beweis dafür, dass die qualitativen Anforderungen an die EY-Cup Prüfungen immer wieder angepasst werden müssen. Hindelang: „Die Nachwuchsreiter und ihre Pferde werden immer besser. Also muss auch der EY-Cup qualitativ wachsen. Dabei dürfen wir aber auch die Durchlässigkeit für neue junge Leute nicht aus dem Auge verlieren.“[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]Der European Youngster Cup im Internet: www.eycup.eu[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]

Noch keine Karten?

[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]Dann aber los! Lassen Sie sich Österreichs Pferde- und Hundefest zur Weihnachtszeit nicht entgehen und sichern Sie sich schon jetzt Ihre Tickets. Die gibt es sowohl bei OeTicket.com als auch bei hippoticket.de im Vorverkauf günstiger und dann natürlich direkt an der Tageskassa vom Messezentrum Salzburg.[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][vc_column_text]Mehr Infos zur Pappas Amdeus Horse Indoors unter www.amadeushorseindoors.at[/vc_column_text][vc_separator type=“transparent“ position=“center“ thickness=“1″ width_in_percentages=““ up=“10″ down=“10″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_single_image image=“16779″ border_color=“grey“ img_link_large=““ img_link_target=“_self“ img_size=“150×100″][/vc_column][/vc_row]